Romantische Klavier- und Liederabende

im münsterländischen Wasserschloss Haus Stapel

Herzlich willkommen!


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Haus-Stapel-Freunde,

Unsere Konzertsaison 2018 ist am Wochenende 8./9. September mit dem Liederabend "Bella Italia" zu Ende gegangen. Sehen Sie hier einen Ausschnitt:

Wolfgang Amadeus Mozart: "Deh vieni non tardar"

(Arie der Susanna aus "Le nozze di Figaro")

mit Heike Hallaschka, Sopran

und Clemens Rave, Klavier

aufgenommen am Sonntag, 9. September 2018.

(Weitere Mitschnitte folgen in Kürze, s. "Konzerte/Videos")


Wir bedanken uns bei unseren Besuchern und freuen uns schon auf die Saison 2019:

  • Liederabend-Wochenende "Liebesliederwalzer" (mit vier Gesangssolisten und zwei Pianisten)
  • Liederabend-Wochenende"Liebeszauber" (u. a. Wagners "Wesendoncklieder"),
  • Klavierabend bei Kerzenschein
  • Droste-Konzertlesung "Wenn ich träume, du liebst mich" mit Funk- und Fernsehsprecherin Sarah Giese im nächsten Jahr! (s. "Konzerte/Termine")

 

Unsere beiden Protagonisten Heike Hallaschka, Sopran, und Clemens Rave, Klavier, sind übrigens am 8. Oktober 2018, 19 Uhr,  mit einem Liederabend im Oscar-Romero-Saal der Katholischen Sozialakademie Münster, Franz-Hitze-Haus, zu hören. Unter dem Titel "Worte der Liebe" bringen sie Lieder von Hugo Wolf ("Italienisches Liederbuch"), Robert Schumann ("Myrthen"), Cécile Chaminade ("Mélodies") und Gustav Mahler ("Des Knaben Wunderhorn") zu Gehör. Hier der Link zu diesem Konzert.

 

Mit musikalischen Grüßen aus den münsterländischen Baumbergen - Gerd Radeke (Haus-Stapel-Konzert-Team)