Aktuelles

Hoher Besuch aus Berlin: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, hatte schon länger den Wunsch, Haus Stapel als bedeutendes Denkmal Westfalens kennenzulernen. Im Mai war es endlich so weit. In Begleitung von Sybille Benning MdB, dem Havixbecker Bürgermeister Jörn Möltgen und Schlossbesitzerin Dr. Mechthild Freifrau Raitz von Frentz (mit Sohn), zeigte sich Frau Grütters (2. von rechts) begeistert von der besonderen Atmosphäre des Wasserschlosses mit seinen Festsaal- und Open-Air-Konzerten und veröffentlichte auf ihrer offiziellen Website einen Bericht über ihren Besuch und die diesjährigen Konzerttermine.


Haus Stapel, Festsaal

wickelt seit 2020 den Kartenverkauf für alle Haus-Stapel-Konzerte ab



Der Park von Haus Stapel wurde vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als "Denkmal des Monats" ausgezeichnet.


Videos jetzt auch nach Komponistennamen sortiert

Alle Liederabende auf Haus Stapel werden mit jeweils drei Videolivemitschnitten dokumentiert. Von 2011 bis 2018 ist so inzwischen eine stattliche Sammlung enstanden. Dazu kommen noch einige Klaviermitschnitte und die Zusammenstellung von Liedern, die unter dem Gesichtspunkt der Rarität und des Repertoirewerts interessant sind.

 

Neben den Zugriffsmöglichkeiten "Chronologie", "Lied-Raritäten" und "Gastkünstler" (s. o. Menüpunkt "Konzerte/Videos") werden jetzt alle Videos auch nach Komponistennamen alphabetisch sortiert aufgelistet. Auf der Seite "Konzert/Videos/alphabetisch" in der Menuleiste klicken Sie einfach auf die einzelnen Titel.