Termine 2024


Samstag, 11. Mai , und Sonntag, 12. Mai 2024,  jeweils 17 Uhr

 

Romantischer Liederabend im Festsaal

"Im wunderschönen Monat Mai"

Heike Hallaschka, Sopran, Maximilian Kramer, Bass, und Clemens Rave, Klavier, zelebrieren den frühlingshaft-romantischen Liederabend "Im wunderschönen Monat Mai". Auszüge aus Franz Schuberts "Dichterliebe", Hector Berlioz' "Les nuits d'été" und Liebesduette à la carte wechseln sich ab mit virtuosen Klavierpreziosen, brillant vorgetragen von Prof. Clemens Rave am Knakeflügel - das Ganze im lichtduchfluteten historischen Festsaal des Wasserschlosses Haus Stapel.


Samstag, 3. August, und Sonntag, 4. August 2024,  jeweils 17 Uhr

 

Open-Air-Picknick-Konzert

"Sentimental Journey"

Heike Hallaschka, Sopran, Gerd Radeke, Trompete u. Moderation, und Clemens Rave, Klavier, präsentieren ihr neues hochsommerliches Programm "Sentimental Journey" - lassen Sie sich überraschen und mitnehmen auf eine Weltreise voller emotionaler Höhepunkte, garniert mit Ihrem selbst mitgebrachten Reiseproviant. Machen Sie es sich bequem auf den bereitgestellten Stühlen und Liegestühlen und genießen Sie im toskanisch anmutenden Ambiente des Wasserschloss-Innenhofs dieses Open-Air-Picknick-Konzert.


Samstag, 24. August 2024 , 19:30 Uhr, historischer Festsaal

 

Klavierabend bei Kerzenschein

Prof. Clemens Rave verzaubert Sie bei seinem traditionellen Klavierabend mit pianistischen Meisterwerken auf dem Knakeflügel von 1873 im historischen Festsaal von Haus Stapel mit seinen romantischen handgemalten Bildtapeten und beim Kerzenschein der beiden großen Kronleuchter - ein Gesamtkunstwerk!


Samstag, 7. September,

und Sonntag, 8. September 2024 (Tag des offenen Denkmals)

jeweils 17 Uhr

 

Romantische Komponistinnen im Festsaal

"Wenn ich träume, du liebst mich"

Heike Hallaschka, Sopranistin und Künstlerische Leiterin der Haus-Stapel-Konzerte, lädt am diesjährigen Tag des offenen Denkmals (Motto: Wahrzeichen - Zeitzeugen der Geschichte) Komponistinnen in den historischen Festsaal ein: Clara Schumann, Fanny Hensel-Mendelssohn und Alma Mahler sind in Liederabenden häufiger zu hören, Johanna Kinkel, Josephine Lang und Lili Boulanger aber eher selten. Freuen Sie sich auf Klassiker, Raritäten und musikalische Entdeckungen! Natürlich wird auch unsere "Hausherrin" Annette von Droste-Hülshoff mit einigen Kompositionen auftreten. Ihr Lied "Wenn ich träume, du liebst mich" ist der Titel dieses besonderen romantischen Liederabends. Prof. Clemens Rave wird wie immer virtuos begleiten und eigene pianistische Zeitzeuginnen der Musikgeschichte präsentieren.


Wenn Sie unseren Newsletter mit den Neuigkeiten rund um Haus Stapel erhalten wollen, schicken Sie einfach eine kommentarlose Mail mit dem Betreff "Newsletter" an info(at)haus-stapel-konzerte(Punkt)de